Rücken- und Rumpfmuskulatur stärken

An unserer Sprossenwand arbeiten wir häufig.
Heute z.B. eine Übung zur Körperwahrnehmung für die Aufrichtung.
Das stärkt die Rücken- und Rumpfmuskulatur und bildet eine Grundlage für einen aufrechten und somit sicheren Gang im Alter.
 
Es gibt nahezu für alle Körperteile Kräftigungs- und Dehnübungen
an der Sprossenwand.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.