Behandlungsmethoden

Krankengymnastik

beinhaltet die spezielle und gezielte Behandlung von orthopädischen, chirurgischen, traumatologischen und neurologischen Erkrankungen durch befundgerechte Übungen.
Auch Alltagsstress und Computerarbeit lassen uns häufig unseren Körper spüren – hier können wir helfen.

Arm in Gips
Physiotherapie

Manuelle Therapie

bezieht sich auf die Behandlung an den Gelenken, speziell an der Wirbelsäule, um Blockaden und Funktionsstörungen am Haltungs- und Bewegungsapperat zu lösen oder um die Beweglichkeit z.B. nach Frakturen (Brüchen) wieder herzustellen.
Die Manuelle Therapie wird mit den Händen durchgeführt, also ohne zu Hilfenahme von technischen Geräten.

Osteopathische Behandlung in der Physiotherapie Praxis Wannsee
Manuelle Therapie

Craniomandibuläre Kiefergelenks-Dysfunktion

ist ein Krankheitsbild, welches eigentlich eine Therapieform der Manuellen Therapie ist, hier allerdings eine separate Rubrik erfüllt, da dieser Störung eine übergeordnete Rolle beigemessen wird.

Manuelle Lymphdrainage

Lymphdrainage Behandlung- Physiotherapie Wannsee
Lymphdrainage

ist eine sanfte Therapie zur Anregung des Lymphsystems.
Sie kommt fast immer nach Unfällen, operativen Eingriffen oder lymphoid-venösen Dysbalancen zum Einsatz, wenn eine betroffene Körperregion angeschwollen ist.

Massage

ist eine wichtige Therapieform unseres Berufes, denn mit einer entspannten Muskulatur wirken viele Behandlungen wesentlich effektiver.
Auch zum Wohlfühlen und Entspannen nach einem anstrengenden Arbeitstag ist die Massage eine gute Wahl.

Massage Bheandlung in der Physiotherapie Praxis Wannsee
Massage – Physiotherapie Wannsee

Fußreflexzonenbehandlung

wird gerne als Entspannungsbehandlung zusätzlich zu einer anderen Therapie gebucht und dient als Stimmulation bestimmter Körperareale, die über die Fußsohle besonders gut erreicht werden können.

Kinesiotaping

dient hervorragend als ergänzende Methode, um erlangte Beweglichkeit zu erhalten und muskuläre Verspannungen zu reduzieren.

Fango und Heißluft

Wärmetherapien sind enorm wichtig, um z.B. vor einer Massage die Muskulatur zu durchbluten, damit die eigentliche Therapie tiefenwirksamer ist.

Elektrotherapie

wird eingesetzt, um u.a. durchblutungsfördernd, schmerzlindernd oder muskelaufbaustimulierend zu wirken.

Schlingentisch

wird häufig zur Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke eingesetzt. Die angestoßenen passiven Pendelübungen lassen Muskeln und Gelenke entspannen.

Gutscheine

alle Behandlungsformen können Sie bei uns erwerben.