Osteopathie Hausbesuche

Jetzt ist er endlich da, unser „Hausbesuchsflitzer“🚙 😊 So sind wir schneller bei Ihnen vor Ort❗️Sehr gern komme ich am Montag- oder Mittwochvormittag zur Osteopathie zu Ihnen❗️📞Rufen Sie einfach an und wir vereinbaren einen Termin.

iPad Besitzer gesucht

Genau hier unter unserem Praxis-Schaukasten habe ich vor vier Wochen dieses iPad gefunden. Leider hat sich der Besitzer bis heute nicht gemeldet.😔 Also noch ein letzter Aufruf: Weiß jemand, wem dieses iPad gehört❓Danke für die Mithilfe❗️

Mit Osteopathie auf Ursachensuche…

Was sich hinter dem Begriff Tinnitus verbirgt, weiß mittlerweile fast jeder. Rauschen, pfeifen, piepen…
Die unerwünschten Geräusche im Ohr 👂 können durch einen falschen Biss oder Fehlspannungen im gesamten System ausgelöst werden. Mit ihrer ganzheitlichen Diagnostik hilft die Osteopathie 🙌 mögliche Ursachen aufzudecken und so die Therapiechancen zu erhöhen.

Osteopathie bei Asthma

Bei „Osteopathie“ denken die meisten Menschen sofort an die Behandlung von Erkrankungen der Knochen oder Verspannungen.
Weniger bekannt ist, dass Osteopathie auch die inneren Organe und das Nervensystem betrachtet. Mit osteopathischen Techniken werden die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisiert und Blockaden gelöst.

Sogar bei Begleiterscheinungen, die mit Asthma einhergehen, kann Osteopathie helfen. Kommen Sie doch einfach mal in meiner Praxis in Berlin Wannsee vorbei, wenn Sie Beschwerden haben. Sehr gern berate ich Sie❗️

Jetzt entgiften!

Sind Sie müde, lustlos oder abgeschlagen? Dann ist jetzt im Frühling der richtige Zeitpunkt zum Entgiften!
Dabei helfen die Basensalze von E&M und das Buch „Natürliches Entgiften“ von Alexandra Stross‼️ Beides gibt es ab sofort bei uns in der Praxis. Unsere Rezeptionistinnen freuen sich auf Ihren Besuch!

Osteopathie bei Kindern

Auch die kleinen Patienten brauchen osteopathische Behandlungen, beispielsweise nach Unfällen. Hier sind auch vermeintlich banale Zusammenstöße auf dem Schulhof gemeint, Traumen, Haltungsschwierigkeiten u.ä.

Geschichte der Osteopathie

Begründet wurde die Therapie durch den amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still, der von 1828 bis 1917 lebte. Still war mit der Arbeitsweise der Ärzte seiner Zeit nicht zufrieden ☹️ und gelangte nach einem intensiven Studium der Anatomie zu der Überzeugung, dass der Organismus selbst alle Voraussetzungen für Gesundheit und Heilung in sich trägt.❗️❗️❗️Viele der durchgeführten Operationen und verabreichten Medikamente hielt er schlichtweg für überflüssig und für einen Ausdruck ärztlicher Hilflosigkeit. Vielmehr funktionierte der Körper für ihn wie eine Einheit, bei der Struktur und Funktionen der einzelnen Organe in einem Wechselspiel miteinander stehen. Mehr

Osteopathie bei Zahnbehandlungen

Steht Ihnen ein zahnärztlicher Eingriff 👄bevor, beispielsweise eine Implantation❓ Dann kann Ihnen eine osteopathische Behandlung 🙌helfen, indem das Kiefergelenk von außen durch Dehnung der Haltestrukturen 💆🏻‍♀️gelockert wird. Aber nicht nur vor dem Eingriff wirkt sich Osteopathie positiv 👍 aus, sondern auch auf den Heilungsverlauf. Sehr gern erzähle ich Ihnen mehr darüber.😊

Dokumentation Ihrer Behandlung

Zu einer guten Behandlung gehört auch eine gute Dokumentation. Wir machen das in unserer Praxis per iPad 👩🏻‍💻👨‍💻.
Das bringt jede Menge Vorteile. Davon profitieren vor allem unsere Patienten.

Osteopathie kann bei Kiefergelenk Blockaden helfen

Ob nächtliches Zähneknirschen, Knacken oder Kieferschmerzen, die Auswirkungen von Fehlfunktionen des Kiefergelenks können vielfältig sein.
Sogar Ohrgeräusche (Tinnitus), MigräneSchulter-Nacken-Beschwerden, Wirbelsäulen-, Hüft-, Knie- oder Fußgelenkbeschwerden sind häufig auf eine Störung oder Blockade des Kiefergelenks zurückzuführen.
Osteopathische Behandlungen können hier helfen❗️